Und das Ergebnis lautet…

… es ist ein Mädchen 😀

Und damit wird es eine neue Rubrik geben. Es interessiert mich, ob Mädchen auf eine bestimmte Weise behandelt werden. Das hätte mich bei einem Buben auch interessiert. Ich gehe davon aus, dass Buben zu Männern gemacht werden und Mädchen zu Frauen. Ich glaube nicht, dass es naturgegebene Unterschiede gibt. Sie werden anerzogen. Wie wird die Frau von morgen ausschauen? Werden Mädchen von heute immer noch mit Sprüchen von gestern erzogen? Und welchen Einflüssen unterliegt die Frau von morgen noch?

Advertisements
Veröffentlicht in Die Ballonisierung. 6 Comments »

6 Antworten to “Und das Ergebnis lautet…”

  1. the rufus Says:

    Schöööööööööön – ich hab’s übrigens immer schon gewusst. Und versuche ja nicht, das Mädchen zu einem Mann zu machen … 😉

  2. kathisalltagswahnsinn Says:

    Tu mich nicht ärgern 😛

  3. claudiag Says:

    Es gibt ein Buch zu dem Thema. Da versucht eine Mutter ihr Kind auch ohne die „Klischees“ zu erziehen. Und es ist sehr erstaunlich, was das Kind (ich weiß gerade nicht mehr ob Mädchen oder Junge) alles „typisches“ tut. Doch angeboren? Oder ist es die Gesellschaft? Oder machen wir so vieles unbewusst?

  4. kathisalltagswahnsinn Says:

    Ich glaube, Du wirst „Typisch Mädchen…“ meinen? Ich hab’s noch nicht gelesen, es wurde mir empfohlen und ich werde es mir heute besorgen.
    Ich glaube, es läuft so subtil, dass man es nur merkt, wenn man sich dafür interessiert.
    Schon alleine das „schön anziehen“. Alle sagen „mei, bist Du heute hübsch“ Bei Buben zwar auch, aber niemals in dem Ausmaß. Und schön langsam wird „hübsch sein“ zu einer Kategorie. Wieviele Leute haben mir gesagt, dass man Mädchen ja so hübsch anziehen kann, dass sie ganz viel einkaufen würden.. 😀 – Und für Buben nicht? Aha. Klar macht das was, aber so fein und nebenbei, dass man genau schauen muss.

  5. Wally/Fleur Says:

    Ich lag ja gefühlsmäßig richtig: Es wird ein Mädchen!

    Einiges sollte sich künftig für die kleinen Damen schon ändern. Beispielsweise, dass Frauen bei gleicher Ausbildung 20 % weniger Gehalt bekommen als ihre männlichen Kollegen. Daran müssen wir arbeiten.

    Liebe Grüße und alles Gute für Dich und die kleine Lady.
    Wally

  6. kathisalltagswahnsinn Says:

    Danke, Wally! Ja, einiges SOLLTE sich ändern – klar! Gutes Beispiel von Dir!

    Liebe Grüße

    Kathi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: