Kathi!!!

Ein entsetzter Blick, hochgezogene Augenbrauen, der empörte, etwas krächzende Ausruf „Kathi!!!“ Mein Liebster starrt mich an, als wäre ich vollkommen wahnsinnig geworden, weil ich Kernöl über unseren Endiviensalat gegossen habe. Was ihn so schockiert hat, war die Menge. Nicht mehr mit Teelöffeln abgemessen, sondern eher gut fünf Esslöffel für uns zwei. Was schon eher sehr viel ist 😉 Außerdem ballonisiere ich. Sie verlangt nach Endiviensalat mit Kernöl. 😉 Ich esse zwar nicht wahnsinnig viel mehr, aber anders ernähre ich mich schon. Doch, ich muss zugeben: Natürlich esse ich mehr. Ich hab auch mehr Hunger und der Nährstoffbedarf ist ganz sicher höher. Spür ich ja. Aber vielleicht nicht ganz so hoch, wie ich an manchen Tagen annehme 😉

Da das das Abendessen ist, darf ich das, finde ich. Der Endiviensalat hat keine Points, die Kartoffel haben wenig Points und Öl macht nicht nur dick, sondern ist auch gesund – wenn man nicht zu jeder Mahlzeit so viel davon verwendet. Vor allem Kernöl.

Mein Liebster findet, dass seine Gewichtszunahme, die für unsere Weight Watchers Kursleiterin ganz klar mit meiner Schwangerschaft zu tun hat (was sie belustigt), ganz eindeutig mir zuzuschreiben ist 😉 Als hätte ich ihm gesagt, er soll plötzlich Camembert essen (er mag eigentlich keinen) und zwar in rauhen Mengen. 😉 … Ich weiß schon, dass es nicht SO leicht ist, danebenzusitzen und sein Programm durchzuziehen. Ich bin ihm auch sehr dankbar dafür, dass er zunimmt und auf sein Gewicht achten muss. Alles andere wäre für mich – in unschwangeren Zeiten – sehr schwierig. Wenigstens „verbietet“ er mir jetzt wieder den Kuchen. Also natürlich nicht, aber er fragt nach. Das ist angenehm, wenn man zu zweit ist und noch schnell bevor der Bissen im Mund verschwindet, frägt das Gewissen, in Gestalt des Ehepartners (das eigene ist ja schon längst vom leckeren Ausblick eingelullt): „Echt, willst Du das wirklich?“ Jetzt darf ich ihn aber nicht mehr „Wampo“ nennen. Und das deswegen, weil er findet, dass ich im Glashaus sitze und nicht mit Steinen … 😉 Ja, mein Gott. Aber mein Wämplein beinhaltet unsere Tochter. Und damit ich sie gut tragen kann, brauch ich anständige Stampferbeine. 😉 So werden sie jetzt genannt. – Rauhe Sitten bei uns. 😉

Jedenfalls erinnerte mich sein blankes Entsetzen an mein blankes Entsetzen vor zwei Jahren. Wir waren WW-Frischlinge und wir hatten uns Mühe gegeben für eine Einladung so zu kochen, dass es WW-konform ist und dass das den anderen nicht auffällt. Also hat es Saltimbocca gegeben und Kartoffeln dazu. Die Butter habe ich für die anderen geschmolzen! Und damals, wo ich kleinlichst Points zählte und er auch, holt er die Butter vom Herd und gibt sie über die Kartoffel! Damals bei mir: Entsetzen, hochgezogene Augenbrauen, Empörung. 😉

Deswegen habe ich so viel lachen müssen. Damals fand er mich total kleinlich und fand das total überzogen, dass ich das schlimm fand 😀 Und heute… Tja, die Zeiten ändern sich. Vor allem wenn Mann vier Kilo mehr hat als üblich. 😉

Advertisements

Eine Antwort to “Kathi!!!”

  1. the rufus Says:

    Und bei ihm wird sich das deutlich langsamer zurückbilden 😆


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: