Cooler Ehemann

Seit heute ist es fix. Vier Wochen Urlaub für den Herrn Papa, beginnend mit Livias Geburt. Ich finde das ja so cool, dass er sich nicht aus der Affäre zieht mit „ich kann nicht so lang wegbleiben“, „ich werde gebraucht“, „die Firma macht das nicht“. Seine erste Tat in der Firma, nachdem wir es offiziell verkündet haben, war, sich einen Termin beim Personalmenschen auszumachen und zu sagen, dass er das gern hätte. Es war nicht klar, dass es gehen würde und dass wirklich vier Wochen genehmigt würden. Wäre es nicht gewesen, hätten wir damit leben müssen. Aber er hat’s probiert und gekriegt! 😀  Ich finde das voll super. So hat sie von Anfang an ganz viel Papa und wir können uns schön einspielen und in unser neues Leben finden. Perfekt!

Advertisements
Veröffentlicht in Die Ballonisierung. 4 Comments »

4 Antworten to “Cooler Ehemann”

  1. the rufus Says:

    Ich hätte die erste Woche gestrichen, weil ich im Krankenhaus oder Sanatorium ohnehin nicht so viel helfen könnte 😉

  2. kathisalltagswahnsinn Says:

    Ich bleib daheim 😉

  3. the rufus Says:

    Bei Mann und Kind? 😉

  4. kathisalltagswahnsinn Says:

    Da meine Kleine noch in mir integriert ist, wird mir keine andere Wahl bleiben als bei ihr daheim zu bleiben. Bilokation hab ich nicht drauf. 😛 Und nach der Segregation bleib ich da, weil ich die Zwei so gern mag und ausschließliche Nahrungsquelle bin 😀 Eine mächtige und wichtige Frau eben 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: