Die Katze und die Heizung

Bogart springt auf die Heizung, will aus dem Fenster sehen. Klemmt sich, zum zweiten Mal, eine Kralle ein. Blutet. Schreit. Jammert. Klagt. Ich habe keine Termine für den Tag. Das trifft sich gut. Da können wir einen Ausflug zum Tierarzt machen. Ergebnis: Wunde desinfiziert. Arnica für einen Tag. Ruta für 1-2 Wochen. Denn der Tierarzt vermutet eine Sehnenbeteiligung. Jetzt ist er wieder fidel, mag sich zwar nicht am Fuß angreifen lassen, aber Schmerzen scheint er nicht zu haben.

Fazit: Wenn mal einmal Zeit hat, dann passiert was, dass man keine Zeit mehr hat. 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Alltagswahnsinn. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: