Google, meine Freundin!

Ich gehöre zu den wenigen Juristinnen, die Latex (sprich: Latech – also nix mit irgendwelchen Vorlieben :D) verwenden zum Schreiben.. Mir macht das Spaß, wenn ich mich neben der juristischen Arbeit mit Computerdingen beschäftigen kann.

Und wie ich heute aus dem Mag. auf der Titelseite der Arbeit eine feministisches Mag.a (und ich suche jetzt nicht, wie ich das „a“ hochstellen kann) machen will und meine drei Latex-Bücher heraussuche, die mich im Stich lassen, nutze ich Google.

Aber es scheinen nur TechnikerInnen und ähnliche Leute Latex zu verwenden. Ohne das entsprechende Package geht da nix. Aber das kann doch nicht sein. Und ich habe Recht.

Und dann find ich es doch.

Mein Programmierer wird ja mächtig stolz auf mich sein. Weil mittlerweile kenn ich mich besser aus als er. 😛 – Ich hab das nicht auf mir sitzen lassen, dass er mir das damals angedreht hat und mir nach zwei Tagen mitgeteilt hat, dass ich mich jetzt schön langsam mal auskennen könnte. 😉 Ja, tu ich jetzt, mein Lieber. 😀

Es ist vielleicht eine Kompetenz, die ich nicht immer so intensiv brauchen werde wie jetzt.

Aber es macht Spaß.

Und die Frage ist noch: Wann fängt man an, eine Titelseite zu bearbeiten? – Richtig. Wenn man das  zu Bearbeitende hintragen will.  Mut der bald Gebärenden, die es aus dem Haus haben will.  Wenn der Prof meint, dass das alles sowieso ein Schwachsinn ist, dann lass ich es gut sein. Aber vielleicht findet er sie eh ok. Könnte ja auch sein. Hoffnung derjenigen, die sich leider nicht so viel zutraut. 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Alltagswahnsinn. 1 Comment »

Eine Antwort to “Google, meine Freundin!”

  1. the rufus Says:

    Na dann viel Glück mit dem schönen Stück – mit Latex (dem anderen) hättest Du das ohnehin 😆


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: