Ein erfolgreicher Vormittag

Eine Stillgruppe entdeckt, hingegangen,  Fragen gestellt… Motivation und Durchhaltevermögen sind jetzt wieder gestärkt. Es wird schon werden. Und teilweise ist es ja schon gut.

Für den Weg dorthin Tragetuch allein gebunden – gut hingekriegt.

Einen Meldezettel besorgt (der Liebste für mich), zu dritt auf die Uni gegangen, mich von den Studiengebühren befreien lassen. 🙂 – Über 300 Euro gespart für ein Semester. Die Befreiung gilt für zwei Semester, gesetzlich geregelt ist es bis das Kind sieben Jahre alt ist. Aber so lang brauch ich nicht mehr. DAS kann ich mit Sicherheit sagen. 😉

Daheim die Beitragsvorschreibung der Krankenkassse entdeckt. Ein interessanter Brief. Er nennt sich Beitragsvorschreibung, beigefügt ist aber nur eine Liste all meiner Jobs seit jeher… Die vorgeschriebene Summe wird in einem eigenen Brief geschickt. 😉 An dieser Stelle mal ein großes Lob an die steirische GKK. Ich habe dort bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Ja, sicher dauern die Angelegenheiten, aber das ist die Bürokratie. Die Auskunft und das Engagement waren bisher immer perfekt. Auch in den Ambulanzen. Jetzt muss nur mehr die Lohnverrechnerin ein Formular ausfüllen und ich kriege Wochengeld. Das sollte zwar schon seit Dezember so sein, aber meine Umstände sind speziell. Kleiner Schönheitsfehler: Die Lohnverrechnerin weigert sich. Aber die Frau von der GKK will sich drum kümmern.

Nach alldem: großer Hunger. So wie ich momentan esse würde ich normalerweise 2 Kilo pro Woche zunehmen, nein ich könnte gar nicht so viel essen ;).  Ein paradiesischer Zustand, Stillen muss für den Körper aufwendig sein. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: