Machenschaften

Wir haben einen Laserdrucker und da die Originaltoner sauteuer sind, kaufen wir  welche, die nachgefüllt sind. Und wundern uns, weshalb nach 150 Seiten schon wieder „leer“ angezeigt wird. Ein bisschen googlen hat es geklärt. Das Problem haben nicht nur wir. Die Firma baut einen Zähler ein. Und wenn x-tausend Seiten gedruckt worden sind, dann wird automatisch „leer“ angezeigt. Und dass bei einem nachgefüllten Tonner x-tausend Seiten gedruckt worden sind, dürfte klar sein.

Man kann das Problem umgehen. Wir haben das Problem umgangen.

Und wir kaufen nie wieder was von dieser Firma. Ich lass mich ungern ärgern. Überhaupt von geldgierigen Fritzen.

Advertisements
Veröffentlicht in Dieses und Jenes. 3 Comments »

3 Antworten to “Machenschaften”

  1. the rufus Says:

    Wieder ein Laserdrucker? 😉

  2. kathisalltagswahnsinn Says:

    Du meinst, wie wir das Problem umgangen haben? Nunja, Google bemüht. Chips, die auf den Tonern oben sind vertauscht, also zB gelb und schwarz und: schon funktioniert es wieder. 😉

  3. the rufus Says:

    Hahaha, ich hätte gekauft … bei der Konkurrenz 😉 .


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: