Womit habe ich das verdient?

Mit nichts. Wie man es nicht verdient hat, wenn man ein Schreikind hat, so hat man es auch nicht verdient, wenn man ein zufriedenes, entspanntes Kind hat. Und momentan ist sie so fein. Da schläft sie den ganzen Vormittag, während ich aufräume und die Putzfrau putzt. Und jetzt wo sie wach ist, liegt sie hier, schaut nach links und nach rechts und plappert.

Genau pünktlich zu unserem standesamtlichen Hochzeitstag ist schwiegermütterlicherseits „Friedliche Babys – zufriedene Mütter“ (von Emmi Pikler) eingetrudelt. Was das Umsorgen von Babys angeht, haben wir die gleiche Sicht. Dass man sowas von seiner Schwiegermutter und sich sagen kann, hab ich eigentlich auch noch nie gehört 😉

Naja, jedenfalls heute: Paradebaby aus Piklerscher Sicht. Sie entdeckt sich und die Welt und ich werde einen Teufel tun und sie dabei stören 😉 Das ist nämlich ganz schön angenehm, wenn keine Dauerbespaßung gefordert ist. 😉

Gott, bin ich stolz auf mein Baby! 🙂

Advertisements
Veröffentlicht in Leben mit Livia. 1 Comment »

Eine Antwort to “Womit habe ich das verdient?”

  1. imreh Says:

    …das kannst du auch sein!
    Bin mir sicher: livia ist auch stolz auf ihre Mama!
    Bist eine großartige Mama!
    Schick dir einen Vers von Rilke mit:
    So bin ich nur als Kind erwacht,
    so sicher im Vertraun
    nach jeder Angst und jeder Nacht
    dich wieder anzuschaun.
    Ich weiß, sooft mein Denken mißt,
    wie tief, wie lang, wie weit-:
    du bist und bist und bist,
    umzittert von der Zeit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: