Sie wird groß

So, jetzt war ich ein Wochenende weg und wie ich jetzt nach Hause komme und sie in ihren Babybalkon lege, schaue ich, schaut sie und ich nehm sie wieder heraus. Mein Kind gehört tagsüber nicht mehr in den Babybalkon, sie ist zu „groß“ geworden.  Jetzt liegt sie am Boden auf der Decke, ich geh aus dem Wohnzimmmer raus, komme wieder zurück und seh  nicht recht. Sie liegt auf der Seite.

Am Wochenende werden wir einen Laufstall kaufen (wo kriegt man einen ohne Boden, ich hätte lieber einen Zaun). Dann muss ich wegen der Katzen nicht dauernd so aufpassen.

Ich bin so stolz auf sie. Zumal sie seit Freitag auch greift. Da waren wir bei unserer neuen Kinderärztin und dort hat sie es das erste Mal getan! Die Kinderärztin ist urcool. Nicht eine, wo man mit den ausgezogenen Kindern warten muss, die in ihrer Praxis 35 Grad hat und zwei Stunden Wartezeit. Sondern eine mit einem Warteraum mit zwei Sesseln, wo man sofort drankommt, die Zeit hat, die das Wunder, das sich da abspielt, schätzt  und eine ganz genaue Mutter-Kind-Pass-Untersuchung macht. Ich mag keine Ärztin, die mich anschaut und fragt „nimmst sie Augenkontakt auf?“. Ich bitte darum, das selber festzustellen und mein Kind anzureden. Es sind nicht alle so, ich will nicht einseitig sein. Aber es hat einen Grund weshalb die meisten meiner ÄrztInnen keine Kassen haben oder nur kleine.

Und am Muttertagwochenende wegfahren ist sehr angenehm. 🙂 Zumal ich a) ein kreatives Frauenwochenende hatte und b) heute mein Muttertagsgeschenk bekomme 😀 Rechtzeitig und häufig mit dem Zaunpfahl gewinkt ist mir da auch was Erfreuliches ins Haus gekommen. 😀

Advertisements
Veröffentlicht in Leben mit Livia. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: