Katzen und Halsschlagadern

Ein herkunftsfamiliärer Anruf. Livia liegt im Bett, mit mir und wird gestillt. Dabei ist einer der Kater. Diese Information bekommt die herkunftsfamiliäre Anruferin und sagt: „Also ich hab da von einem Fall gehört, da hat die Katze dem Baby die Halsschlagader durchgebissen.“ (meine Antwort wäre gewesen: Rabimmelrabammelrabumm. Aber ich war ja nicht da 😉 ) Antwort meines Liebsten darauf: „Ich hab immer gedacht, Katzen ersticken Babys, indem sie sich auf sie drauf legen.“ 😀 Seine Schlagertigkeit liebe ich.

Advertisements
Veröffentlicht in Alltagswahnsinn. 1 Comment »

Eine Antwort to “Katzen und Halsschlagadern”

  1. Jani Says:

    *hihi*
    Die Antwort deines Liebsten hätte auch von meinem Mann kommen können! 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: