Große Hosen

Mutter: Zieh Dir die Hose hoch.

Sohn: Lass mich in Ruhe.

Mutter: Könntest Du ihm bitte nicht mehr zu solchen Hosen zureden, wenn Ihr einkaufen geht!

Schwester: Ich finde sie ok. Das trägt man so.

Mutter: Das schaut fürchterlich aus. Und sie sind alle gleich. Ich zahle immer für die gleiche Hose! Du hast lauter gleiche Hosen!

Sohn: Das ist gar nicht wahr. Die hier hat da einen Sack und die andere hier und meine dritte ist aus einem ganz anderen Stoff und die dünnere hat ein Muster! Wär halt schon gut, wenn Du genauer schauen würdest, bevor Du herumätzt.

Mutter: Ich erinnere mich nur an die vom letzten Mal. Die war sogar Deinem Vater zu groß!

Schwester: Dann geh halt Du mit ihm einkaufen.

Sohn: Na, ich geh aber sicher nicht mit ihr einkaufen.

Mutter: Wenn Ihr heute geht, dann erlaube ihm aber bitte nicht wieder eine Hose, die sogar Eurem Vater zu groß ist!

Sohn: Da, ich sag Dir ja, das ist ein ganz anderer Stoff! Schau sie an. Da! Da!

Mutter: Naja…

Sohn: Eben. Weil Du nicht genau geschaut hast und einfach irgendwas behauptest.

Mutter: Weil ich nur Deine Unterhosen sehe, wenn die Hose in den Kniekehlen hängt!

Advertisements
Veröffentlicht in Dramolette. 1 Comment »

Eine Antwort to “Große Hosen”

  1. Conny ;-) Says:

    ähhhhm – hast du einem Gespräch von meiner Mutter und meinem „kleinen“ Bruder gelauscht??? Das war früher immer so 😉 (manchmal auch heute noch :D)

    lg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: