Gesund und munter

Früher, bevor Livia da war, bin ich gerne gegangen, fast jeden Tag spazieren und zu Fuß in die Arbeit. Ab Livias Erscheinen war es mit Erwerbsarbeit vorbei und das Gehen wurde weniger.  Ich habe vergessen, wie gut es mir tut.
Jetzt, da ich jeden Tag zum Gericht muss, was ungefähr eine halbe Stunde hin und gleich lang zurück braucht, bin ich wieder oft zu Fuß unterwegs. Durch einen Park muss ich auch, das ist das Schönste: die bunten Blätter, der trübe Himmel, die Krähen. Ein bisschen Entschleunigung in der Früh, bevor ich ins Gericht gehe und ein bisschen Durchatmen am Nachmittag beim Nachhausegehen. Das liebe ich. Am Gericht haben sie, vermutlich unabsichtlich, Momente des Innehaltens eingeplant. Wenn man den Schlüssel ins Schloss steckt, muss man immer ein paar Sekunden warten, bis er akzeptiert wird. In der Zeit kann frau, wenn sie will, einen kurzen Moment einfach da sein.

Ich hatte heute einen schrecklichen Fall. Ich darf natürlich nichts drüber schreiben, aber er war so fürchterlich, dass ich ganz mitgenommen nach Hause gegangen bin und mich, im schönen Blätterwald, gefragt habe, was manche Menschen erleben müssen. Ich kann nachdenken über mein Leben, über bunte Blätter im Park, über die Befindlichkeit meines Kindes, das Abendessen mit dem Tiroler… Aber mir, und allen anderen Menschen, kann es passieren, dass plötzlich alles aus ist.

Deswegen schicke ich einen guten Gedanken an die, die es schwer haben. Und versuche meine Momente zu genießen, doppelt und dreifach und die Sorgen Sorgen sein lassen. Wir sind gesund und zusammen, wir haben Menschen um uns, die und mögen und umgekehrt. Alles andere lässt sich regeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: