Wer will schon telefonieren?

Wenn ich will, dass es regnet, passiert das nicht. Heute wäre ein guter Tag für Regen. Mir ist wahnsinnig heiß, ich bin zurück in der Stadt, bin unendlich müde. Von dieser Hitze vermutlich. Sonst habe ich keine Erklärung. Ich habe ein paar Tage am Pool verbracht. Nach dem Mittagsschläfchen habe ich mich entschieden die Wäsche hinaus zu hängen – weil mit Regen ist nicht zu rechnen, wenn ich ihn will. Dann setze ich mich hin, um zu bloggen, weil ich mich über das Handy des Tirolers aufregen will und was ist: Regen. Wenn ich eine Frohnatur wäre, würde ich mich über Regen freuen, weil er kommt, wenn ich ihn will. Aber ich bin heute eine Grantnatur, daher: Ärger. Und zugeben muss ich jetzt auch noch, dass ich anscheinend zu den Leuten gehöre, denen beim Anblick von Regen als erstes ihre Wäsche einfällt. Bald werde ich drüber jammern, dass ich gerade die Fenster geputzt habe – ich sehs kommen 😉

Also das tirolerische Handy. Als ich den Tiroler kennengelernt habe, hat er, abgesehen davon, dass er Programmierer ist, die Moderne abgelehnt. Kein Fernseher, kein Auto, kein Handy. Er hat sich nach einigen Jahren doch zu einem Handy durchgerungen, als ich einen Monat lang im Ausland weilte und ihm unser Kontakt doch wichtiger war, als seine grundsätzliche Haltung zu dieser Art technischer Errungenschaft. Die Modelle seiner Wahl wurden in den letzten Jahren aufwendiger und aufwendiger und nun hat er ein neues. Seit Juni. Anfangs konnte er damit nicht abheben, sondern nur anrufen oder Anrufe ablehnen. Jedes Mal wenn ich ihn anrief, warf er mich aus der Leitung, um umgehend zurück zu rufen. Mittlerweile hat er das gelernt und nun auch noch die Kamera erobert und macht tolle Bilder. Er kann im Internet surfen, Emails schreiben und er hat den Klingelton seiner Wahl installiert. Eine kleine Kritik habe ich dennoch: Wenn ich ihn anrufe, höre ich ihn schlecht oder er tippst versehentlich auf den Nicht-Tasten herum und verursacht damit quietschende Geräusche. Wenn ich mit seinem Handy anrufe bzw. er es mir reicht, damit ich telefonieren kann, verstehe ich nichts. Früher hatte man ein Handy zum Telefonieren. Heute ist ein Handy so klein und kann so vieles (was ich prinzipiell gutheiße), aber wenn man nicht mehr damit telefonieren kann, dann wird es witzlos. Finde ich.

Advertisements
Veröffentlicht in Alltagswahnsinn. 1 Comment »

Eine Antwort to “Wer will schon telefonieren?”

  1. likema33 Says:

    Das stimmt. Eigentlich ist es immer noch ein Telefon und mit einem solchen sollte man auch intuitiv telefonieren können!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: